Wie schreibt man ein Bewerbungsschreiben?

Lesen Sie hier, was Sie beim Anschreiben für eine Bewerbung beachten sollten

Das Bewerbungsschreiben ist ein entscheidender Faktor dafür, Personaler von sich zu überzeugen, um überhaupt in die nähere Auswahl für die ausgeschriebene Position zu kommen und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden.

Allgemeines dazu, wie man ein Bewerbungsschreiben schreibt

Was Sie unbedingt beim Verfassen des Anschreibens beachten sollten

Versetzen Sie sich immer in die Lage Ihres Adressaten. Was möchte dieser lesen? Darum:

Formalitäten des Bewerbungsschreibens

Eine gewisse Form gehört beim Anschreiben für Bewerbungen dazu:

  • In der Kopfzeile platzieren Sie Ihre Kontaktdaten
  • Es folgen Anschrift des Unternehmens und die namentliche Nennung der Kontaktperson
  • Im Betreff geben Sie die Stellenbezeichnung (ggf. mit Kennziffer/Job-ID) an
  • Das Bewerbungsanschreiben eröffnen Sie mit „Sehr geehrte(r)…“
  • Bringen Sie am Ende des Schreibens zum Ausdruck, dass Sie sich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freuen

Aufbau des Bewerbungsschreibens

Wichtig: Sie verfassen ein Anschreiben für eine Bewerbung, keine Zusammenfassung Ihres Lebenslaufs! Bauen Sie das Bewerbungsschreiben in drei Schritten auf:

  • „Sie“: Verdeutlichen Sie, was Sie an dem Stellenangebot und dem Unternehmen anspricht
  • „Ich“: Stellen Sie dar, warum gerade Sie die Position perfekt ausfüllen können
  • Wir“: Zeigen Sie auf, wie beide Seiten von einer Zusammenarbeit profitieren können

Wie man ein Anschreiben für eine Bewerbung auch verfassen kann

Ausnahmen bestätigen die Regel – das kann auch für Bewerbungen gelten. Gerade, wenn Sie sich auf eine Stellenanzeige bewerben, in der kreative Fähigkeiten gefordert werden, können Sie durchaus aus den herkömmlichen Mustern ausbrechen. Bei der Überlegung, wie man ein Bewerbungsschreiben schreibt, sollten Sie immer abwägen, ob ein „verrücktes“ Anschreiben Ihnen nutzt oder Sie eher riskieren, aussortiert zu werden.

Weitere Bewerbungstipps

Ihre (virtuelle) Bewerbungsmappe vervollständigen Sie mit Lebenslauf, Arbeitszeugnissen und optional mit einem Bewerbungsfoto. Lesen Sie für Ihre perfekte Bewerbung auch folgende Ratgeber: