102.000 Meter für den guten Zweck!

Im Zeichen des Hofmann-Spendenmarathons gaben 12 Bayreuther bei verschiedenen Laufevents ihr Bestes

Frühjahr 2016 -  „Beim „Meisels Fun Run“ im Mai waren es gerade mal drei unserer sportlichsten Mädels, die den Viertelmarathon über 10,5 Kilometer gemeistert haben. Jedoch: Dank dieser tollen Leistung konnten noch weitere 9 Mitarbeiter, Kunden sowie  Freunde der Niederlassung Bayreuth gewonnen werden, beim anschließenden Mainauenlauf für den guten Zweck zu laufen. Dieser Lauf führte durch das wunderschöne Geländer der Landesgartenschau, bei dem alle eine super Figur gemacht haben“, schmunzelt  Silvia Schlosser.

Insgesamt stemmten die Läufer bei den beiden Events eine Laufstrecke von 102.000 Metern und „ersportelten“ im Rahmen des Hofmann-Spendenmarathons eine Summe von 750 Euro. Diese wird Ende des Jahres einem sozialen Projekt zugutekommen.

News zu I. K. Hofmann