24 Stunden Strampeln und Laufen für den guten Zweck

Niederlassungsteam läuft und radelt mit 300 weiteren Teilnehmern bei 24-Stunden-Benefizaktion

November 2016 - Zum zweiten Mal fand die 24-Stunden-Benefizaktion für zwei Tage beim Fitnessstudio Eurofit statt. Es galt, die 5000-Kilometer-Marke des Vorjahres zu knacken, die die rund 300 Teilnehmer auf Laufbändern und Rädern für den guten Zweck zurücklegten.

Initiator Torben König dankte allen Sportlern für ihren engagierten Einsatz und freute sich besonders über die „Nachtschwärmer“, die auch am Sonntag früh zwischen 2 und 7 Uhr auf Rad und Laufband stiegen. Belohnt wurde dieser besondere Einsatz mit entsprechenden Preisen, die über eine Verlosung verteilt wurden. Letztendlich waren in diesem Jahr 7958 Euro zusammengekommen, die von dem Initiator gespendet werden.

„Wir freuen uns, bei dieser Aktion mit dabei gewesen zu sein und sagen: Im nächsten Jahr gerne wieder!“, meint Personaldisponentin Anja Dönicke.

 

 

News zu I. K. Hofmann