Bautzen feiert an der Wasserkunst

Bautzen feiert an der Wasserkunst

Juli 2015 - Die „Alte Wasserkunst Bautzen“ ist das Wahrzeichen der mittelalterlich geprägten Stadt, in der sowohl deutsch, als auch obersorbisch gesprochen wird. Bei Sonnenschein nutzten die Bautzener Kollegen diese romantische  Anlage, um das 15-jährige Jubiläum der Niederlassung und das 30-jährige Bestehen der Firma Hofmann zu feiern.

Personaldisponent René Tzschoppe erzählt: „Erbaut wurde dieser Wasserturm im Jahre 1877 im Westteil der Mönchskirchenruine, um die Stadt und das Umland mit Wasser zu versorgen. Wir haben diese romantische Location genutzt, um unseren Mitarbeitern einen vergnüglichen Grillnachmittag zu bereiten und zudem die vorüberziehenden „Zaungäste“ über Werbe-Banner auf die Firma Hofmann aufmerksam zu machen.“

Ein voller Erfolg – und die Mitarbeiter freuen sich jetzt schon auf weitere Feste in idyllischer Location.

News zu I. K. Hofmann