Bautzner nehmen Fackellauf in Angriff …

… und liefen im Rahmen des Hofmann-Spendenmarathons gemeinsam mit dem Bürgermeister in Görlitz/Zgorzelec

November 2015 – Personaldisponent René Tzschoppe war mit dabei, als Anfang November der 10. Fackellauf in Görlitz/Zgorzelec stattfand. Er erzählt: „Dieses Jahr hatten wir einen Teilnehmerrekord von 350 Sportlern in einer Altersspanne von 7 bis 76! Der Grenzlauf zog sich über die Altstadt- und Stadtbrücke beiderseits der Neiße und führte durch den polnischen und deutschen Teil der Stadt – direkt über den 50. Meridan und damit der östlichsten Stadt Deutschlands!“

Er selbst lief für seine Niederlassung die 4km-Distanz und erzielte in seiner Altersklasse (M40) sogar Rang 6. Als Tempomacher für seine Freundin motivierte er sie so sehr, dass die Mitstreiterin In ihrer Altersklasse (W40) sogar Rang 3 erzielte. Die Zeit des Laufs lag sekundenknapp über 20 Minuten: In der Gesamtwertung war es für beide ein guter Platz im vorderen Mittelfeld!

Wir sagen Danke und freuen uns über die erlaufene Spendensumme in Höhe von 100 Euro, die am Ende des Jahres einem sozialen Zweck zugute kommen wird.

News zu I. K. Hofmann