„Gründer“ an die Macht …

Als Jurymitglied fördert Ingrid Hofmann den Gründungsgedanken beim Gründerpreis der IHK Mittelfranken

Seien Sie 2018 dabei!

Februar bis April 18 - „Sicherlich ist es heute etwas einfacher, ein Unternehmen zu gründen, als zu meiner Zeit - 1985. Aber ein stabiles Wachstum hinzukriegen ist eine genauso große Herausforderung wie damals. Wir brauchen mutige Nachwuchsgründer. Darum unterstütze ich den IHK-Gründerpreis sehr gerne“, sagt Ingrid Hofmann.

Die Bewerbung für den IHK Gründerpreis erfolgt ausschließlich online  unter www.ihk-gruenderpreis-mittelfranken.de. Dort finden Interessenten alle Informationen, die Teilnahmebedingen sowie den Zugang zur Onlinebewerbung.

Der IHK-Gründerpreis Mittelfranken wird wieder an drei Unternehmen verliehen. Teilnehmen können alle IHK-zugehörigen Unternehmen mit Hauptsitz in Mittelfranken, die nach dem 31.12.2012 gegründet wurden. Die Gewinner erhalten ein Preisgeld von jeweils 10.000 Euro.

Die Bewerbungsfrist endet am Montag, 9. April 2018. Seien Sie dabei!

News zu I. K. Hofmann