Individuelle Lösungen sind das A und O

Wir erhielten zum fünften Mal das Zertifikat zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, übergeben von Familienministerin Franziska Giffey

Juni 19 – Jeder Mensch erlebt unterschiedliche Lebensphasen, die neue Herausforderungen nach sich ziehen und zu Veränderung führen – im familiären wie auch beruflichen Leben. In vielen Situationen sind Arbeitgeber ganz besonders gefordert, indem sie im beruflichen Alltag zeitliche oder inhaltliche Anpassungen vornehmen, um eine familienbewusste Personalpolitik umsetzen zu können.

„Unser Ziel ist es immer, eine individuelle Lösung zu finden, die auch vom Team getragen wird. Das gelingt sehr gut, weil wir ausführlich die Situation beleuchten, verschiedene Ansätze diskutieren und bei der Umsetzung das jeweilige Team zu gegebener Zeit mit einbeziehen, da es in der Regel von solchen Änderungen betroffen ist“, erklärt Michael Bayerlein, Verantwortlicher für das Audit berufundfamilie bei Hofmann Personal.´

„Sehr wichtig ist die Mitwirkung der Führungskräfte und der Geschäftsführerin Ingrid Hofmann.“, ergänzt er. „Darum haben wir einen großzügigen Rahmen für eine kreative Suche nach individuellen Lösungen.“

 

Unterstützt wird Michael Bayerlein von 15 Vereinbarkeitsbeauftragten für alle Regionen in Deutschland. Sie sind gute Zuhörer, offene Ansprechpartner und qualifizierte Lotsen.

News zu I. K. Hofmann