Keine einmalige Aktion

1700 Euro-Spende für „Paulis Momente hilft e.V.“, Leipzig

Dezember 2016 -: Der Verein „Paulis Momente hilft e.V. Leipzig“ unterstützt initiativ den Aufbau einer spezialisierten ambulanten pädiatrischen Palliativversorgung in der Region Leipzig. Dieser Dienst soll unheilbar erkrankten Kindern und Jugendlichen helfen, die letzte Zeit ihres viel zu kurzen Lebens in ihrem familiären und vertrauten Umfeld zu verbringen. Weiterhin werden die Familien mit gesundheitsfördernden Maßnahmen unterstützt!

„Diese Schicksale berühren mich sehr. Wie dankbar man sein kann, wenn das eigene Kind gesund ist“, meint Regionalgebietsleiter Marcus Gasch und übergibt an Grit Graser, Mitgründerin des Vereins, einen Scheck über 1700 Euro.

Die Spendensumme wird unter anderem zur Finanzierung des „Mut-Perlen-Projektes“ eingesetzt - ein individuelles Motivationskonzept für krebskranke Kinder und Jugendliche. Außerdem versprach Marcus Gasch, den Verein auch zukünftig bei geplanten Spenden zu berücksichtigen.  

News zu I. K. Hofmann