„Mit uns läuft’s rund!“

400 Euro- Spende für das Fördervereins- Projekt „Fahrradwerkstatt“ der 66. Schule

Dezember 2015 – „Hilf dir selbst und anderen“ könnte das Motto des neuen Projekts des Fördervereins der 66. Schule (Grundschule) lauten, der gemeinsam mit den Schülern eine Fahrradwerkstatt aufbauen will. Und dafür braucht’s finanzielle Unterstützung.

„Unsere Spende über 400 Euro wird dazu genutzt, die Schulfahrräder und Roller in Schuss zu halten. Ersatzteile wie Reifen, Schläuche oder Werkzeug kosten bekanntlich Geld. Aber auch Schutzkleidung mit Protektoren und Fahrradschutzhelme sind notwendig.“, erklärt Niederlassungsleiterin Elvira Kujawa. „Mir gefällt dieses Projekt sehr!“

Gesucht wird außerdem ein rüstiger Rentner, der Spaß hat, sich zu engagieren und den Kids  beibringt, wie man ein Fahrrad richtig repariert. Dann können sie sich bei kleinen Pannen selbst oder anderen helfen. 

Summa summarum: Eine runde Sache und wir drücken die Daumen für eine allzeit gute Fahrt!

News zu I. K. Hofmann