Nicht aus den Augen verloren

Überraschungsbesuch bei dem ehemaligen Hofmann-Mitarbeiter Frank Rotter, der sich in den Ruhestand verabschiedet

April 17 –  Schon vor sieben Jahren wechselte Frank Rotter zu unserem Kunden, nachdem er rund drei Jahre bei uns tätig war. Trotzdem besuchte ihn Niederlassungsleiter Jan Fiedler immer mal wieder an seinem Arbeitsplatz, da sie über die Jahre hinweg ein freundschaftliches Verhältnis aufgebaut hatten. „Als ich hörte, dass er nun in den Ruhestand gehen würde, wollte ich mich unbedingt noch persönlich verabschieden“, erklärt Jan Fiedler seinen Überraschungsbesuch. Alles Gute und Gesundheit wünscht das Hofmann-Team!

News zu I. K. Hofmann