Rückkehren liegt im Trend - aus München zurück nach Elbe-Elster

Constance Moronga kehrte in ihre Heimat Uebigau zurück und engagiert sich seitdem für die Initiative „Comeback Elbe Elster

April 2016 - Sie kennt es aus eigener Erfahrung, fern von der Heimat zu sein und irgendwann zurückkehren zu wollen – Constance Moronga. „Ich war die fünf Jahre in München nicht unglücklich, aber Heimat ist eben Heimat“, erzählt sie. „Und als sich die Chance für meinen Mann und mich bot, hier eine Arbeit annehmen zu können, haben wir sie genutzt. Auch unser Sohn hat nach seiner Ausbildung in Dresden hier eine attraktive Arbeitsstelle gefunden.“

Inzwischen ist sie als Personaldisponentin im Hofmann-Büro tätig und engagiert sich für die Initiative „Comeback Elbe Elster“. „Wir unterstützen Rückkehrwillige bei der Suche nach Arbeit, nach einer Wohnung etc. Die Region hat sich toll entwickelt und es wäre natürlich schön, wenn noch mehr Brandenburger zurückkämen. Ich helfe gerne dabei!“

News zu I. K. Hofmann