Senioren oder Kinder – Hilfe wird immer gebraucht

Die Fürther Kiltrunners sind sozial ungeheuer aktiv und werden dabei von Hofmann Personal unterstützt

Juli 17 – Sie rennen und strampeln und laufen und schwitzen - und das alles für einen guten Zweck. Die Fürther Kiltrunners http://united-kiltrunners.de/  haben 140 Mitglieder, die sich im Verein für das Gemeinwohl der Stadt Fürth engagieren. Sie nehmen an Firmenläufen und anderen sportlichen Wettbewerben teil und werden dabei von uns im Rahmen des Hofmann Spendenmarathons mit Geldmitteln unterstützt.

Sie engagieren sich vielfältig. So bieten sie z.B. mit vereinseigenen Rikschas kostenlose Touren durch den Fürther Wiesengrund und Stadtpark für Senioren an. Sie unterstützen die Fürther Bürgerstiftung und sind gerne dabei, jegliches soziales Engagement zu fördern, indem sie auch bei Spendenübergaben vor Ort sind und für entsprechende Publicity sorgen, ganz nach dem Motto: Tue Gutes und rede darüber. Recht haben sie!

News zu I. K. Hofmann