Wolfgang Ambross und noch viel mehr!

Wir haben zum „Ansbach Open“ eingeladen

August 2016 - Am ersten Tag des Festivals besuchte der „Veteran des Alpenrocks“, Wolfgang Ambross, die Kleinstadt Ansbach. Mehr als 1.000  Besucher, darunter auch die Gäste der Niederlassung, ließen sich von dem Ambross Klassiker „Der Watzmann ruft“  begeistern.

Büroverantwortlicher Arnd Kürzel sagt: „Wir pflegen mit solchen Events ganz bewusst über die herkömmlichen Geschäftszeiten hinaus den Kontakt zu unseren Kunden. Zum einen möchten wir uns für die gute Zusammenarbeit bedanken. Zum anderen ergeben sich in etwas privaterer Atmosphäre auch immer wieder gute Gespräche, um die Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter zu beleuchten. Denn es ist wichtig, dass diese sich bei ihren Kundeneinsätzen wohlfühlen.“

Auch für unsere Mitarbeiter ist für dieses Jahr noch etwas Nettes geplant!

News zu I. K. Hofmann