Unser Führungskompass

Unser Führungsverständnis entsteht aus dem Bewusstsein heraus, dass das Selbstverständliche jeden Tag neu erarbeitet werden muss. Denn auf diese Weise dient der vertrauensstiftende Dreiklang aus Ehrlichkeit, Fairness und Transparenz als verbindende Klammer zwischen erhaltenswerter Tradition und zukünftigem Erfolg. Nicht zuletzt diese Prämisse lässt uns auf mehr als 30 erfolgreiche Jahre Marktpräsenz zurückschauen.

Der Führungskompass von Hofmann Personal schafft Orientierung und ist die Basis unserer Führungskultur. Ausgestattet mit diesem kommunikativen "Navigationsgerät" können sich alle Mitarbeiter darauf verlassen, dass sich Führung bei Hofmann Personal an klaren und verbindlichen Grundsätzen orientiert. Auf diese Weise erreichen wir eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit. Gleichzeitig schaffen wir mit diesem Führungskompass Vertrauen bei unseren Kundenunternehmen und überzeugen Bewerber, bei uns " in den richtigen Händen" zu sein.
.

  • Zielorientierung
    1. Ich gestalte und erreiche die Ziele entsprechend meines Verantwortungsbereiches und trage damit zur Zukunftssicherung bei.

    2. Ich vermittle meinen Mitarbeitern die mittel- und langfristigen Ziele meines Regionalgebietes, meiner Niederlassung, meiner Abteilung und trage nachhaltig und proaktiv zur Zielerreichung bei.

    3. Ich habe nicht nur die Pflicht zur Leistung, sondern auch das Recht auf Leistung.
  • Mitarbeiterorientierung
    1. Ich setze meine Mitarbeiter gemäß ihren Stärken ein und erkenne und fördere ihre Potentiale, Talente und Karriere.

    2. Ich mache nur Zusagen, wenn ich diese auch einhalten kann.

    3. Ich nehme jeden Mitarbeiter individuell als Persönlichkeit wahr.

    4. Mir ist es wichtig, neue Mitarbeiter schnell zu integrieren und eine wohltuende Arbeitsatmosphäre zu schaffen.

    5. Ich gebe Hilfestellung/Unterstützung in den Fällen, in denen ein Problem durch den Mitarbeiter nicht lösbar ist.
    • Wertschätzende Kommunikation
      1. Ich verpflichte mich zu einem wertschätzendem, respektvollen Umgang mit meinen Mitarbeitern auf der Grundlage eines positiven optimistischen Menschenbildes.

      2. Ich kommuniziere mit meinen Mitarbeitern klar, intensiv, regelmäßig und authentisch.

      3. Bei Erreichen von vereinbarten Zielen und besonderen Leistungen spreche ich Dank und Anerkennung aus.

      4. Lob und Anerkennung kommuniziere ich auf der emotionalen Ebene, Kritik immer auf der sachlichen Ebene.

      5. Ich spreche Sach- und Verhaltensfehler zeitnah und offen an.
    • Chancen nutzen
      1. Ich fungiere als Treiber von Ideen (Innovationen) und wertschätze neue Impulse, die aus dem Team herauskommen.

      2. Ich erarbeite Chancen und erkenne Risiken gemeinsam mit meinemTeam, ich suche nach Ursachen und Wirkungen und wirke dadurch Ausreden und Schuldzuweisungen entgegen.

      3. Ich fördere die andauernde Bereitschaft zu notwendigen Veränderungen und stetigem Lernen.
    • Toleranz (Offen sein für Kulturen und Menschen)
      1. Ich gehe mit Menschen und Ressourcen achtsam um und vermeide jede Form von Vernachlässigung und Verschwendung.

      2. Ich betrachte die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Menschen als Bereicherung und Chance für unser Unternehmen.

      3. Ich respektiere andere Sichtweisen und fördere den Austausch von Gedanken und Ideen.
    • Durchsetzungsstärke
      1. Ich treffe die notwendigen Entscheidungen und berücksichtige die Konsequenzen meiner Entscheidung für Menschen, Ziele und Sachwerte.

      2. Entscheidungen und Verantwortung sind unteilbar und nicht ablehnbar. Ich stehe zu meiner Verantwortung, auch unbequeme oder unpopuläre Entscheidungen zu treffen, bzw. umzusetzen.

      3. Ich stelle mich im richtigen Augenblick vor mein Team.

      4. Ich handele besonnen und zielgerichtet, insbesondere bei Krisen.
    • Zuverlässigkeit
      1. Ich stehe zu meiner Verantwortung für die Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen und Unternehmensregeln.

      2. Ich handele verlässlich und halte meine Zusagen ein.

      3. Wir stehen zu dem, was wir sagen und sagen das, wozu wir stehen.

      4. Ich stehe loyal zu unserer Branche, bin überzeugt von unserer Personaldienstleistung und verfolge die Ziele des Unternehmens mit konsequenter Ausdauer auch in schwieriger Zeit.
    • Konzentration auf das Wesentliche
      1. Ich konzentriere mich auf den Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern.

      2. Ich eigne mir und meinen Mitarbeitern nachhaltig Fachwissen und soziale Kompetenz an.

      3. Unternehmensziele werden mit Engagement, Herzblut und Leidenschaft erreicht.

      4. Ich reflektiere mich und führe so, wie auch ich geführt werden möchte.

    Mission & Werte

    Soziales Engagement