Unternehmens­geschichte

Zum Unternehmen Hofmann Personal

Die I. K. Hofmann GmbH gehört zu den fünf größten deutschen Personaldienstleistern. Mit 89 Niederlassungen in Deutschland sowie Tochterfirmen in Österreich, England, USA, Schweiz und Tschechien beschäftigt die Gruppe durchschnittlich 23.000 Mitarbeiter, davon rund 560 in der Verwaltung. Die Zeitarbeitsmitarbeiter sind bei den Kundenfirmen tätig – als Urlaubs- und Krankheitsvertretung, für Projekte oder zur Entlastung der Stammbelegschaft bei Auftragsspitzen oder umfangreichen Projekten.

Hofmann Personal ist bundesweit vertreten, effizient durchorganisiert und gleichzeitig regional stark verankert. Die Mitarbeiter der Niederlassungen pflegen einen intensiven Kontakt zu ihren Kunden vor Ort und können schnell Personal mit der geforderten Qualifikation bereitstellen oder adäquate Lösungen anbieten.

Seit seinem Bestehen erhielt der Personaldienstleister unterschiedliche Auszeichnungen, darunter mehrmals „Bayerns Best 50“, den Bayerischen Qualitätspreis, Deutschlands Kundenchampions, den Nürnberger Nachhaltigkeitspreis oder den Ludwig Erhard Preis - Deutschlands höchste Auszeichnung für Unternehmensqualität.

Im Jahr 2006 bekam das Unternehmen als erster Personaldienstleister das Grundzertifikat für das audit berufundfamilie® der Hertie Stiftung, dem jährlich erfolgreiche Re-Auditierungen folgen. Zudem zählt das Unternehmen seit 2008 ununterbrochen zu den hundert besten Arbeitgebern Deutschlands.

Ausgeprägtes Branchenwissen, kurze Bearbeitungszeiten und hohe Kompetenz der vermittelten Zeitarbeitskräfte werden Hofmann Personal attestiert. Nachgefragt hatte das Magazin „Markt und Mittelstand“, das eine Studie beim Deutschen Institut für Service-Qualität in Auftrag gab.