HUBARBEITSBÜHNEN

Unser Kurs zum Bedienen von Hubarbeitsbühnen

Wir bieten sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Kurse, die in kompakter Form das nötige Wissen vermitteln, um Hubarbeitsbühnen sach- und fachgerecht zu bedienen. Unsere Schulungen orientieren sich dabei streng an den Vorgaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat und den Befähigungsnachweis gemäß DGUV 308-008.


Kurstermin anfragen

Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Kurstermin.

 

BEDIENER

Minimierung von Risiken

Deshalb brauchen Sie den „Hebebühnen-Führerschein“.
Sicher: Hubarbeits-, Anhänger-, Teleskop- und Gelenkteleskop- sowie Spezialbühnen sind sichere Arbeitsgeräte. Sicherer als etwa Gerüste oder Leitern. Trotzdem lassen sich die Risiken, die sich im Umgang mit diesen Arbeitsmitteln ergeben, nicht vermeiden. Um diese Risiken auf ein Mindestmaß zu reduzieren, wurde der Bedienerausweis für Arbeitsbühnen (in der Branche auch als „Hebebühnen-Führerschein“, „Hubsteiger-Schein“ bezeichnet) eingeführt.

ARBEITSSCHUTZ

Zum Profi an nur einem Tag

Die regelgerechte Bedienung von Hubarbeitsbühnen.
Sicherheit steht an erster Stelle, wenn es um den Umgang mit Hubarbeitsbühnen geht. Um Unfälle zu vermeiden und Verletzungen und Schäden vorzubeugen, dürfen nur geschulte Personen mit dem Betrieb dieser Arbeitsgeräte betraut werden. Unsere eintägige Einweisung inklusive Prüfung befähigt Sie zum sach- und fachgerechten Umgang mit Hubarbeitsbühnen.

 

Übrigens

Sie können Ihre Bildungsgutscheine bei uns einlösen!

FÜR ANFÄNGER

Kurs Hubarbeitsbühne

Unser Anfängerkurs samt Prüfung dauert nur einen Tag.
Dieses Angebot richtet sich an Personen, die bisher keine praktischen Erfahrungen gesammelt haben, aber künftig Hubarbeitsbühnen bedienen sollen. Sie dauert in der Regel einen Tag. Es sind zwar keine Vorkenntnisse erforderlich, aber die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und technisches Verständnis und die Beherrschung der deutschen Sprache mitbringen. Am Ende des Kurses absolvieren sie die Prüfung zum personenbezogenen „Bedienerausweis für Hubarbeitsbühnen“.

Dauer: auf Anfrage
Kosten: auf Anfrage

Inhalte

Das lernen Sie in unseren Kursen

Die Unterweisungen zum Hubarbeits- und Hebebühnen-Führerschein haben u. a. folgende Inhalte:

  • Gesetzliche Vorschriften der BG
  • Unfallverhütungs- und Bedienungsvorschriften
  • Sicherheitsregeln und pers. Schutzausrüstung (PSA)
  • Bauarten und -gruppen von Hubarbeitsbühnen
  • Signal- und Sicherheitseinrichtungen
  • Funktionsproben
  • Prüfung und Prüfbuch
  • Standsicherheit, Fahrbewegung, Sichtproben etc.
  • Verhalten bei Unfällen und Störungen
  • Praktische Übungen

Haben Sie noch Fragen?

Wir antworten gerne.
Haben Sie noch Fragen zu unseren Kursen? Benötigen Sie weitere Informationen zum Preis, zu Terminen oder im Allgemeinen zum Seminarablauf? Nutzen Sie bitte jederzeit unser Kontaktformular oder rufen Sie uns unter der Nummer 0941 2082190 an.

 

Mehr als Arbeitsbühnen

Unser weiteres Kursangebot

Wählen Sie aus unserem Katalog Ihren persönlichen Lehrgang.
Unser regelmäßiges Kursangebot beinhaltet Seminare zur Bedienung von Flurförderfahrzeugen, Arbeitsbühnen und Kränen sowie theoretische und praktische Unterrichtseinheiten zum Thema Logistik. Erste-Hilfe- und Deutschkurse runden unser ständiges Angebot ab. Selbstverständlich können Sie bei uns auch Ihren Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit einlösen.

Übrigens: Unser Schulungszentrum in Regensburg ist nach DIN ISO 9001:2015 und AZAV zertifiziert.

Lernen vor Ort

Inhouse-Schulungen

Lernen Sie doch einfach dort, wo Sie arbeiten!

Die tolle Alternative zu den Kursen in unserem Schulungszentrum: Wir bieten unsere Kurse auch direkt in Ihrem Unternehmen an. Das bedeutet, dass Sie den Umgang mit Stapler & Co. direkt an Ihrem Arbeitsplatz lernen. Dafür schulen wir bayernweit. Sprechen Sie uns einfach an, falls Sie mehr darüber erfahren möchten.

Modulare Kurse

Unsere Kursinhalte

Garantiert nicht von der Stange.
Unsere Kurse richten sich zwar nach den gesetzlichen Vorgaben, aber wir beachten gerne Ihre betrieblichen Voraussetzungen und Besonderheiten. So lernen Sie nicht nur allgemeine Grundsätze, sondern eignen sich auch stets praxisorientiert neue Fähigkeiten an. Sprechen Sie uns darauf an, wenn wir betriebliche Besonderheiten berücksichtigen sollen, die für Sie wichtig sind.