Laufen für den guten Zweck!

Im Rahmen unseres Hofmann-Spendenmarathons waren wir mit 32 Läufern beim AOK Firmenlauf dabei

Dezember 19 – „Diese Sportaktion mit der Teilnahme von 32 Läufern hat sich gelohnt“, freut sich Heike Ackermann. „Denn im Rahmen unseres Hofmann Spendenmarathons fließen von der Firma Hofmann pro Läufer 50 Euro auf ein Spendenkonto. Das Geld können wir für verschiedene soziale Einrichtungen nutzen.“  

600 Euro werden jetzt der Hermann-Hesse-Schule zugutekommen, um die Versorgung der Schüler mit gesundem Obst und Gemüse zu unterstützen. Das Land Baden-Württemberg hat nämlich die Gelder für das Schulobst reduziert, sodass künftig nur noch die Klassen 1-3 die Naturalien erhalten. Wir finden aber, dass auch Schüler ab der vierten Klasse täglich frisches Obst erhalten sollten und haben uns gemeinsam mit den Lehrern der Hermann-Hesse-Schule dafür eingesetzt.

News zu I. K. Hofmann