Mit Jobs integrieren - trotz Corona

Virtueller Austausch mit Staatsministerin Annette Widmann-Mauz zu unseren aktuellen Integrationserfolgen von Geflüchteten, u.a. in Leipzig, Gera und Lahr. Unternehmens-Jahresziel fast erreicht.

November 2020 – Corona beherrscht die Medien, wirbelt unseren Alltag durcheinander, schränkt uns ein. Um dem entgegenzutreten gibt es nur eine Devise: so normal wie möglich weiterzuleben und die notwendigen Schutzmaßnahmen in den Alltag zu integrieren.

Gleiches gilt für unser Berufsleben. Jeden Tag motivieren wir uns gegenseitig, um unserem Job gut zu machen und die definierten Unternehmensziele zu erreichen.

Darunter das Ziel, 1000 Geflüchtete jährlich einzustellen und so die Integration mit zu unterstützen. Das ist uns 2019 aufgrund der sich verändernden Automobilindustrie, in der wir viele Kunden haben, nicht ganz geglückt. Aber es waren immerhin 740 Menschen, die Hofmann-Mitarbeiter wurden, darunter vor allem Geflüchtete aus Syrien, Eritrea und Afghanistan.

Jetzt könnte man meinen, dass uns dieses Jahr durch Corona weniger Einstellungen gelingen. Das Gegenteil ist der Fall: Wir haben schon im November 762 Geflüchteten einen Job geben können. Führend sind dabei die Niederlassungen in Leipzig, Gera und Lahr. „Wir beobachten sehr positive Entwicklungen“, sagt Personaldisponentin Sandy Kröhnert aus Leipzig. „Zum Beispiel, dass unsere Mitarbeiter private Unterkünfte gefunden haben, was eine Integration sehr erleichtert und sie sich „coronabedingt“ schützen können. Ich bedauere allerdings die zeitliche Einschränkung der Höchstüberlassungsdauer. Das ist nicht im Sinne der Mitarbeiter, vor allem, wenn sie sich in dem Einsatz beim Kunden sehr wohlfühlen.“

Wie wir es schaffen, selbst  in der heutigen Zeit Flüchtlinge zu integrieren, interessierte auch die Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration Annette Widmann Mauz, die zu einem virtuellen Austausch eingeladen hatte.

News zu I. K. Hofmann

Niederlassungsleiter mit Gabelstaplerschein

Staplerschein erwerben

Sieben Mitarbeiter von Smurfit Kappa absolvierten erfolgreich ihren Gabelstapler-Kurs, den das Dingolfinger Hofmann-Schulungszentrum in dem…

„Ich wollte es einfach mal wissen und habe selbst an dem Staplerkurs teilgenommen. Jetzt kenne ich nicht nur die theoretischen Grundlagen, sondern…

Jetzt Jobs suchen und sich bewerben!

Jobs, Jobangebote

Nachfrage bei den Personalexperten von Hofmann Personal zum Thema Jobangebote, Wechselmöglichkeiten und Karrierechancen

Sollte man sich jetzt bewerben oder ist es sinnlos? Gibt es offene Stellen? Hat Corona wirklich alles lahmgelegt oder ist das nur die Wahrnehmung…

Ich gehöre dazu!

Schneller Berufseinstieg

Damit ihr Sohn bessere Zukunftschancen bekommt, hat Rita Denes ihr Heimatland Ungarn vor fünf Jahren verlassen

Februar 2021 - Freunde und Bekannte hatten sie gewarnt. Wenn du nach Deutschland gehst, brauchst du mehrere Monate, um einen Job zu finden.

„Es war…

Markenrelaunch: Exzellente Karriere-Aussichten für Professionals bei experts

Der Personaldienstleister Hofmann Personal baut ergänzend zum bisherigen Dienstleistungsportfolio seine Professionals-Marke experts aus. Experts…

Nürnberg, 15.01.21– Der Personalbedarf von Professionals wird aufgrund der laufenden Transformation und Energiewende weiterhin steigen. Das gilt…

Markenrelaunch: Exzellente Karriere-Aussichten für Professionals bei experts

Wir bauen ergänzend zum bisherigen Dienstleistungsportfolio unsere Professionals-Marke experts aus. Experts beschäftigt deutschlandweit vorrangig…

Januar 2021 - Der Personalbedarf von Professionals wird aufgrund der laufenden Transformation und Energiewende weiterhin steigen. Das gilt besonders…