Personaldienstleistungskauffrau – ein Beruf mit Zukunft

Mona Einert sieht für sich nach der Ausbildung ein großes Betätigungsfeld

Februar 2020 – Seit einem halben Jahr ist sie nun in der Niederlassung Bayreuth - Mona Einert. Sie absolviert ihre Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau und ist sehr froh über diese Entscheidung. „Meine Aufgaben sind vielfältig und spannend. Mir gefällt besonders, dass ich wirklich gebraucht werde und anspruchsvolle Aufgaben erledigen darf. Ich bin nicht, wie man es manchmal von anderen Auszubildenden hört zum „Kaffee kochen“ da oder für die Ablage zuständig“, freut sich Mona Einert.

Nach drei Jahren wird sie sich ein umfassendes Wissen angeeignet haben. Von Personalthemen, über Qualitätsmanagement, Arbeitsschutz, rechtliche Grundlagen, Kalkulationen von Angeboten, Betreuung von Mitarbeitern, Bewerbergespräche führen, rekrutieren, Kunden betreuen…

„Nicht nur in unserer Branche ist diese Ausbildung sehr anerkannt. Und wer weiß? Vielleicht wird Frau Einert irgendwann ebenfalls eine Niederlassung leiten“, sagt Niederlassungsleiterin Melanie Mayer.

News zu I. K. Hofmann