Lehrer laufen für Schüler

Hofmann Spendenmarathon wird von Lehrern mit Leben erfüllt, indem sie am AOK-Rundenlauf teilnahmen

Juli 17-  Dass Lehrer für ihre Schüler rennen und Runde um Runde drehen, kommt nicht alle Tage vor. Beim Spenden-Rundenlauf der AOK war es jedoch anders.  22 Lehrerinnen und Lehrer der Hermann-Hesse-Schule starteten, um im Rahmen des Hofmann-Spendenmarathons gemeinsam eine Spendensumme von 600 € zu „erlaufen“. Dieses Geld kommt der eigenen Schule und der Initiative „Zusammen sind wir stark – soziales Kompetenztraining im Wald“ zugute. „Wir unterstützen den Spenden Rundlauf immer gerne, aber in diesem Fall war es besonders schön, weil die Schüler so viel Spaß beim Anfeuern ihrer eigenen Lehrer hatten. Die Frage, ob es Freude oder auch ein wenig Schadenfreude war, lassen wir an dieser Stelle mal lieber offen “, sagt Personaldisponentin Luise Hirner lächelnd.

News zu I. K. Hofmann