Sprachkurs sichert Arbeitsplatz

Wir fördern die Deutschkenntnisse unserer Mitarbeiter

März 2016 – „Sie machen einen guten Job, doch in der täglichen Praxis hat sich gezeigt, dass die Sprachkenntnisse für eine alltagstaugliche Kommunikation noch nicht ausreichen“, sagt Niederlassungsleiter Christian Schneider. „Darum haben wir unseren fünf Mitarbeiterinnen aus Russland, die in einer Kantine und einem Shop tätig sind, einen Sprachkurs angeboten, den wir in unserer Ausbildungsakademie durchführen.“

Diese haben das Angebot gerne angenommen und über drei Monate ihre Deutschkenntnisse auf B2-Niveau heben bzw. festigen können. „Ausreichende Sprachkenntnisse sind einfach ein „Muss“. Ansonsten sind die Arbeitsplätze bei den Kunden gefährdet“, erklärt der Niederlassungsleiter und freut sich darüber, dass er seinen Mitarbeiterinnen eine erfolgreiche Teilnahme bescheinigen konnte.

News zu I. K. Hofmann