Wir helfen gerne

Spende für das Kinderhospiz Sternenzelt Mainfranken e.V.

Dezember 19 – Die „Hofmänner“ waren wieder aktiv und haben gesammelt. So konnten Anfang des Monats dem Kinderhospiz STERNENZELT MAINFRANKEN e. V. eine Kiste voller Spielsachen, Bastel- und Malutensilien übergeben werden. Diese wurden teilweise finanziert durch den I. K. Hofmann Spendenmarathon und durch Spenden der Mitarbeiter der Niederlassungen. Es ist schön, dass wir auch in diesem Jahr den Kindern eine kleine Freude bereiten können.

News zu I. K. Hofmann

Kommunikation und Wertschätzung, die Säulen unserer Gesellschaft – auch nach Corona

Gedanken von Ingrid Hofmann zur derzeitigen Krise

April 2020 – Was wir im Moment erleben und aushalten müssen, übertrifft manches, was wir an globalen Katastrophen kennen. Aus den Geschichtsbüchern…

Warum bei uns Bewerber trotz Coronakrise sehr willkommen sind

Offene Stellen bei Hofmann Personal. Wir sind für Sie da und freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen.

März 2020 – Es ist nicht ganz so, wie man meint! Das öffentliche Leben wurde zwar sehr stark eingeschränkt und manche Firma musste ihre Produktion…

Vielfalt gewinnt

Gemeinsam mit den Profisportvereinen HC Erlangen, Nürnberg Falcons, SpVgg Greuther Fürth und den THOMAS SABO Ice Tigers starten wir die Initiative…

März 2020 – „Wir sind ein international aufgestelltes Unternehmen, in dem Menschen aus 119 Nationen erfolgreich zusammenarbeiten. Es funktioniert,…

Wir hätten Sie gerne eingeladen, doch das Coronavirus hat es verhindert

Am 26. April 2020 findet leider nicht wie geplant der Neutraublinger Se(e)hlauf statt

März 2020 – Jedes Jahr sind wir dabei und laufen im Rahmen des Hofmann-Spendenmarathons für einen guten Zweck. Wir hätten Sie gerne eingeladen, mit…

Mitarbeiter entscheiden sich für „great“

Hofmann Personal gehört das dreizehnte Mal in Folge zu den hundert besten Arbeitgebern Deutschlands und konnte Platz fünf erreichen

Februar 2020 - „Dass wir den fünften Platz erreicht und so gut abgeschnitten haben ist ein tolles Ergebnis und macht mich stolz. Darum ein herzliches…