»Für mich der groß-
artigste Arbeitsplatz
der Welt!"

Erneut haben wir die Auszeichnung
„Great Place to Work®“ erhalten.
Und wieder mit einer exzellenten Leistung.

GPTW Home Für unsere Mitarbeiter Das sagen unsere Mitarbeiter Befragung Zeitarbeitnehmer Verdient
Great Place to Work®

Liebe Mitarbeiterinnen,
liebe Mitarbeiter,

das Jahr 2020 hat uns alle geprägt. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben niemanden verschont. Sie nicht, mich nicht und auch nicht unser Unternehmen. Trotzdem haben wir es geschafft, Hofmann Personal stark aufzustellen und unseren Kunden uneingeschränkt zur Seite zu stehen. Was mich besonders stolz macht: Unsere Unternehmenskultur hat maßgeblichen Anteil daran. Das haben alle Mitarbeiter, intern als auch im Kundeneinsatz, wieder bestätigt. Deshalb haben wir erneut die Auszeichnung „Great Place to Work®“ erhalten. Und zum zweiten Mal in Folge mit der Bewertung „exzellent“.

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr darüber, was genau unsere Mitarbeiter 2020 so exzellent an Hofmann Personal fanden. Und mit welchen Instrumenten wir das erreicht haben.

Ingrid Hofmann

Unsere Botschaft an die Welt

Wir sind und bleiben exzellent!

In unserer Broschüre verraten wir unseren Kunden, warum Mitarbeiter von Hofmann Personal so gerne für uns und deshalb auch für Sie arbeiten.

Hier blättern
Lieblingsplatz

Arbeitsplatzkultur mit
exzellenter Auszeichnung.

Das „Great Place to Work®“-Institut Deutschland hat - wie jedes Jahr - unsere Angestellten über unser Mitarbeiterengagement im Jahr 2020 befragt. Das Ergebnis: Nach 2019 erneut eine „exzellente“ Bewertung!

Eine große „Familie“

„Hier ist jeder für jeden da. Jeder ist ein vollwertiges Mitglied, egal ob Führungskraft oder jemand in einer niedrigeren Position. Jeder packt mit an und hilft dem anderen.“

Corona-Krisenmanagement & Arbeitssicherheit

„Exzellente, unaufgeregte Unternehmensführung, auch während der Corona-Pandemie. Das ist ein tolles Gefühl, weiß das sehr zu schätzen und freue mich auf die nächsten Jahre in diesem tollen Unternehmen.“

Teamgeist & Gestaltungsfreiraum

„Als Arbeitnehmer bekommt man sehr viel Freiheiten und Gestaltungsspielraum in Bezug auf die tägliche Arbeit.“

Geschäftsführung & soziales Engagement

„Dass Frau Hofmann, unsere Geschäftsführerin, sich vieler Themen persönlich annimmt oder diese vorantreibt, das würde ich als außergewöhnlich bezeichnen.“

Arbeitnehmerzufriedenheit

Die ehrlichste Jury der Welt:
unsere Mitarbeiter.

Hier erfahren Sie, welche Leistungen unsere Mitarbeiter ganz konkret als exzellent empfinden.

Von 464 eingeladenen Mitarbeitern haben 305 an der Befragung des „Great Place to Work®“-Instituts teilgenommen. Das entspricht einem Anteil von 66 % und zeigt eine gute Akzeptanz des Befragungsinstruments. Dementsprechend aussagekräftig sind die Wertungen.

Mitarbeiterbewertungen
Hofmann Personal

Das tun wir für unsere Mitarbeiter

Hier erfahren Sie detailliert, wie wir unsere exzellente Arbeitsplatzkultur schaffen.

Für unsere Mitarbeiter
Zuhören

Weil die Meinung unserer Zeitarbeit-
nehmer zählt.

Auch unsere Zeitarbeitnehmer wurden befragt. „Great Place To Work®“ wollte wissen, wie sie mit der Arbeit der internen Mitarbeiter von Hofmann Personal zufrieden sind. Außerdem interessierte das Institut, welchen Eindruck unsere Zeitarbeitnehmer vom Einsatz im Kundenunternehmen mitnehmen.

zu den Ergebnissen
Exzellent

Unser Weg zur 14. Auszeichnung in Folge.

Sie wollen wissen, wie die Auszeichnung zustande kam? Hier erhalten Neugierige einen kleinen Überblick.

Mehr Erfahren
Unser Antrieb

Nicht die Auszeichnung ist unser Ansporn, sondern unsere Mitarbeiter.

Bereits seit 2008 werden wir Jahr für Jahr ausgezeichnet. Für uns mehr als genug Antrieb, nicht müde zu werden und weiter unseren Weg zu gehen. Denn nur so lässt man nicht nach und setzt sich neue Ziele. Zudem finden wir noch immer neue Bereiche, in denen wir uns noch weiter verbessern können.

Zum Beispiel können wir die Wirksamkeit der Führung weiter stärken. Wie können wir Entscheidungen schneller treffen und entschiedener handeln?

Wie lässt sich unsere Innovationskultur stärken? Wie schaffen wir es, Leistung noch sichtbarer zu machen? Fragen, auf die wir im Laufe des Jahres sicher Antworten finden werden. Damit wir uns im nächsten Jahr auf die nächsten Ergebnisse freuen können.